Herzlich Willkommen bei der Musikschule Volkacher Mainschleife e.V.!

Musikalische Leitung
Oskar Schwab
Tel.: 09381/401-28
Fax: 09381/401-828

Geschäftsstelle
Sigrid Klemenz
Rathaus Volkach, Zimmer Nr. 16
Marktplatz 1, 97332 Volkach
E-Mail: musikschule@volkach.de

Geschäftszeiten
Mo. bis Fr. 08.00 - 12.00 Uhr
Do. zus. von 14.00 - 17.00 Uhr

Formulare, Merkblätter und Hinweise finden Sie im Downloadbereich!
Einfach bis zum Ende der Seite scrollen!

Pressegalerie

Mit Blasmusik durch Bayern am 12.08.2016 im BR

Blasmusikfreunde dürfen sich auf die Sendung "Mit Blasmusik durch Bayern: Von Bierfranken nach Weinfranken" freuen, die am Freitag, dem 12. August 2016 um 21.00 Uhr im Bayerischen Fernsehen ausgestrahlt wird. Mit dabei sind auch Vereine des NBMB.

Rund 120.000 Blasmusiker gibt es in Bayern, die alle erdenklichen Stilrichtungen bieten, von traditionsbewusst bis trendig. Sie stehen im Mittelpunkt der musikalischen Reisen von Georg Ried, der selbst Posaune spielt und sich in der Blasmusikszene bestens auskennt. Und weil er auch einen Motorboot-Führerschein hat, erkundet er das nördliche Bayern nicht auf dem Landweg, sondern schippert eigenhändig vom oberfränkischen Bamberg ins unterfränkische Volkach, erst auf der Regnitz, dann auf dem Main. Unterwegs trifft er viele Blasmusik-Freunde, die nicht nur ihre musikalischen Highlights vorstellen, sondern auch die Lieblingsorte ihrer Heimatregion.
Nach den Dreharbeiten wird gerne angestoßen: in Bamberg mit einem „Schlenkerla“, dem traditionellen Rauchbier, während am Main bekanntlich lieber Wein getrunken wird. Rudi Fischer, Chef der Hergolshäuser Musikanten, hat selbst einen kleinen Weinberg und ist bekannt für seine fröhlichen Feste, bei denen man sowohl seine Musik als auch seinen Wein genießen kann und das hat sich Georg Reid natürlich nicht entgehen lassen.Mitwirkende (in der Reihenfolge ihrer Auftritte):

Don Bosco Musikanten Bamberg
Maablosn
Meeblech
Hergolshäuser Musikanten mit Komponist Rudi Fischer
Häisd’n‘däisd vomm mee
Klingend B-lech
Symphonisches Blasorchester Volkach

Weitere Informationen unter: www.br.de  

Von: Bayerischer Rundfunk, 30.06.2016

Junior (1+2) und D (1+2) Prüfungen 2016

Am Samstag, den 9. Juli 2016 finden in der Musikschule Volkach die Freiwilligen Leistungsprüfungen für Junior 1, Junior 2, D1 und D2 statt. Bei den Leistungsprüfungen stellen unsere Prüflinge ihre musikalischen Kenntnisse und Fähigkeiten unter Beweis. Beginn der Prüfungen ist um 9 Uhr. Der Terminplan mit den einzelnen Zeiten hängt im Foyer der Musikschule aus. 

Allen Schülerinnen und Schülern viel Erfolg!


Anmeldeformular Junior 1PDF | 127,60 KB2016-05-06 10:29:21
Anmeldeformular Junior 2PDF | 130,50 KB2016-05-06 10:29:43
Anmeldeformular D1PDF | 124,39 KB2016-05-06 10:30:04
Anmeldeformular D2PDF | 125,88 KB2016-05-06 10:30:25
Terminplan PrüfungenPDF | 7,72 KB2016-05-06 10:44:28

Serenade „Wien, Wien, nur Du allein“ am 15. Mai 2016 am Marktplatz Volkach

Musikalische Grundausbildung/ Rhythmusklasse 2016/ 2017

Der Info-Abend fand statt am 

13. September 2016
um 20.00 Uhr
im Raum V13 der Musikschule Volkach.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle.

Vorspiele im Schuljahr 2015-2016

Vorspieltermine im lfd. Schuljahr - Stand 29.06.2016PDF | 82,49 KB2016-06-29 12:21:36

Fächerangebot und Gebühren

Der Verband Deutscher Musikschulen erstrebt eine möglichst frühe Hinführung zur Musik. Aus diesem Grund bieten alle Musikschulen das Fach Früherziehung, das zwei Jahre dauert, an.

Nach der Musikalischen Früherziehung bzw. Grundausbildung kann mit dem mit Einzel- oder Gruppeninstrumentalunterricht begonnen werden.

Instrumentenauswahl:

Für folgende Instrumente stehen staatlich geprüfte bzw. qualifizierte Lehrkräfte zur Verfügung:

Klavier, Keyboard, Gitarre, E-Gitarre, Bass-Gitarre, Mandoline, Blockflöte, Querflöte, Oboe, Fagott, Klarinette, Saxophon, Trompete, Waldhorn, Tenorhorn, Bariton, Posaune, Tuba, Schlagzeug.

Gebühren:

Einzelunterricht wöchentlich 45 Min. (nur auf Antrag) 870,00 € Jahresgebühr
Einzelunterricht wöchentlich 30 Min. 580,00 € Jahresgebühr
Gruppenunterricht
 2 Schüler wöchentlich 45 Min. 435,00 € Jahresgebühr
3 Schüler wöchentlich 45 Min. 290,00 € Jahresgebühr

Die Gebühren verstehen sich einschließlich der Grundgebühren, die an manchen Schulen gesondert verrechnet werden. 

Für Schüler, die ihren Hauptwohnsitz außerhalb Volkachs haben, wird ein Zuschlag in Höhe von 60% der jeweiligen Gebühr erhoben. Übernimmt eine auswärtige Heimatgemeinde für alle ihre Schüler einen Teil des Zuschlags (Sommerach, Schwarzach, Prichsenstadt), findet dies in der Gebührenrechnung entsprechend Berücksichtigung. Eine Auszahlung ist nicht möglich. 
Für Schüler, die in den Blasorchestern (NWO / JBO) der Musikschule Volkacher Mainschleife e.V. aktiv musizieren, gelten folgende ermäßigten Zuschlagsätze: JBO 30%, NWO 40%. Mitglieder des SBO haben keinen Zuschlag zu entrichten.

Gebührenermäßigung:


Für jedes 2. gemeldete Kind aus einer Familie wird eine Ermäßigung von 10%, für das 3. Kind 20% und für das 4. Kind 30% gewährt. 
Die Reihenfolge der Berechnung richtet sich nach dem Geburtsdatum der Schüler. Erwachsene (<18 J) werden bei der Ermäßigung nicht berücksichtigt.
Über Anträge auf Gebührenermäßigung aus sozialen Gründen entscheidet der Vorstand.



Gebührenfrei:


Die Teilnahme an den Orchesterproben, Auftritten und Veranstaltungen von Nachwuchsorchester, Jugendblasorchester und Symphonischen Blasorchester ist gebührenfrei. Gleiches gilt für die Mitgliedschaft im Gitarrenensemble.

Die Aufnahme ins NWO ist nach einem Jahr Instrumentalunterricht (mit bestandener Junior II Prüfung) möglich. 
Die Aufnahme ins JBO und SBO erfolgt nach Vorspiel.
Die Wahrnehmung des kostenlosen Zusatzangebotes, wie Blasorchester, Ensemblestunden und das Mitwirken bei Veranstaltungen die im Interesse der Musikschule liegen, ist bei Eignung Pflicht.

Ergänzungskurse

Kinderchor

ab 6 Jahre wöchentlich 60 Min in der Grundschule Volkach gebührenfrei in Zusammenarbeit mit der Grundschule Volkach

Gitarrenensemble

wöchentlich 45 Min. gebührenfrei 

Erfolge unserer Orchester- und Ensemblearbeit

Mehr Informationen finden Sie unter www.sbo-volkach.de

Am Sonntag den 03.07.2016 begleitete das Jugendblasorchester der Stadt Volkach, unter der Leitung von Armin Stawitzki, die Würzburger Festtags Gemeinde bei der alljährlichen St. Kiliansprozession. Sie geleiteten die Leute von der Kirche Sankt Burkard zum Würzburger Dom, in dem der Festgottesdienst abgehaltenwurde. Den krönenden Abschluss bildete ein fulminantes Platzkonzert, bei dem das Orchester einige Werke aus seinem breit gefächerten Repertoire darbot. Kurz: Es war ein für beide Seiten Freude bringendes Ereignis.

Bericht: Anna-Lena Feldhäuser






Wertungsspiele Giebelstadt im Mai 2016 Nachwuchsorchester Volkach

Jahrestermine Schuljahr 2015-2016

Termine 2016 - Stand 29.06.2016PDF | 226,21 KB2016-06-29 12:20:59

Tubaworkshop von 28.-30. Oktober 2016 in Volkach

Anmeldeformalitäten und weitere Informationen zum Programmablauf unter

www.tubaforum.de

Download - Formulare und Satzung der Musikschule

Merkblatt Unterrichtsbedingungen und -gebührenPDF | 325,16 KB2015-04-14 11:02:48
Ummeldung VordruckPDF | 258,54 KB2014-06-17 09:05:40
Abmeldung VordruckPDF | 255,17 KB2014-06-17 09:06:53
SEPA-LastschriftmandatPDF | 194,71 KB2014-01-14 12:42:43
Musikalische Früherziehung und GrundausbildungPDF | 541,74 KB2016-05-06 11:30:06
Satzung der Musikschule Volkacher Mainschleife e.V.PDF | 73,51 KB2014-11-10 11:20:17
Einwilligungserklärung für FotosPDF | 29,32 KB2016-05-06 11:33:12