Schließen

Angebote

Veranstaltungen

i

Volkach

(ca. 9600Einwohner)

Zahlen und Fakten

Die Altstadt

 

Volkach lockt mit seinem historischen Altstadtkern Menschen aus nah und fern. Wer Volkach erkundet, trifft auf fränkische Gastronomie, Einzelhandel in seiner klassischen Form und natürlich auf eine Vielfalt von Vinotheken und Weinbars. Einige Gehminuten entfernt liegt in den Weinbergen, die Wallfahrtskirche Maria im Weingarten. Blickfang im Innenraum ist die berühmte „Madonna im Rosenkranz“. Tilmann Riemenschneider hat die Madonna geschnitzt.

 

Daten & Fakten zum Weinbau

 

Weinbaufläche: 160 ha

Winzer: 14 selbstvermarktende Winzer / 1 Winzergenossenschaft

 

Ausflugsmöglichkeiten und Aktivitäten

Entdecken Sie die vielfältigen Ausflugsmöglichkeiten der Volkacher Mainschleife. Ob Radfahren, Schiffstour, eine Wanderung oder eine Tour mit dem Kajak oder Segway - wir haben viel mit Ihnen vor! Alle wichtigen Informationen finden Sie hier:

 

Museen

Sport & Freizeit

Mobil & Aktiv

Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen

Mein Hotel & ich

Fotos: Peter Pfannes, Tuchhaus, studio zudem Text: Peter Pfannes, Katja Eden

 

Hinter jedem guten Übernachtungsbetrieb stehen ein leidenschaftlicher Hotelier und sein Team, die für ihre Gäste einen Ausflug an die Mainschleife zum unvergesslichen Erlebnis für alle Sinne machen. Lassen Sie sich von unseren Gastgebern und ihren Unterkünften zu einem Urlaub im fränkischen Weinland verführen!

Hotel BELLE VUE

und Volkacher Salz-Heilgrotte

Facettenreich wie Erlbachers Zuhause ist das erstklassige Hotel BELLE VUE mitten im Fränkischen Weinland. Ruhig und zentral im Herzen der Volkacher Altstadt gelegen, begeistert das sympathische Haus vor allem mit einem herzlichen und individuellen Service, mit einem exquisiten Frühstück und einigen überraschenden Extras. Das Hotel ist idealer Ausgangspunkt für Wanderungen in die Weinberge, Besichtigungen berühmter Sehenswürdigkeiten, Radtouren entlang der Mainschleife oder für einen Einkaufsbummel.

Ankommen und sich wohlfühlen

Das Hotel BELLE VUE ist geschmackvoll im Landhausstil gestaltet, auch die Zimmer und Suiten. Dazu kommen viele komfortable Extras wie kleine Balkone und gemütliche Sitzgelegenheiten. Auch für Gäste, die nicht so gut zu Fuß sind, eignen sich die Wohneinheiten. Die Zimmer sind barrierefrei und rollstuhlgerecht. Besonders schätzen Gäste Feinheiten wie stilvolle Antiquitäten, die den historischen Charakter des renovierten Hauses untermalen. Und sie schätzen die Liebe zum Detail, die besonders beim Frische-Frühstück deutlich wird.

Vornehm und gediegen

Zu den Highlights des Hotels BELLE VUE gehört außerdem die Salz-Heilgrotte. Für Gäste des Hotels ist die Nutzung im Arrangement inklusive. Die Heilgrotte ist nicht nur ein idealer Ort zum Entspannen, ihr wird auch eine heilende und präventive Wirkung nachgesagt. Entspannte Momente gibt es darüber hinaus in der wohnlichen Lounge mit Kamin und Bibliothek.

Dass dieses Haus mitten in der Volkacher Altstadt einen kostenlosen Parkplatz und einen Lift hat, gefällt den Besuchern besonders. So muss schließlich niemand Koffer über Treppen schleppen. Es ist aber auch die ruhige und gemütliche Stimmung im Hotel, vornehm und gediegen, die Gäste zu willkommenen Stammgästen macht. Als persönlichen Service gibt das Hotelteam gerne Tipps zu guten Gasthöfen und Restaurants in der Nachbarschaft sowie zu führenden Weingütern in der Region.

 


Hotel BELLE VUE

Anschrift:

Hauptstraße 29
97332 Volkach
Inhaberfamilie Erlbacher (Führung & Absatz AG)

Das Boutiquehotel „Tuchhaus“ in Volkach

Besonderer Lifestyle & Spirit

Dem Ende der Corona bedingten Zwangspause entgegengefiebert, hat das Team des kleinen, überaus feinen Boutiquehotels „Tuchhaus“ in Volkach: Inhaber Philip Aczél nutzte die durch die Pandemie verursachte Auszeit, um sein „Tuchhaus“ noch schöner, noch einladender, noch attraktiver für seine Gäste zu machen.

So können beispielsweise Gäste, die kein eigenes Zweirad dabeihaben, sehr hochwertige E-Bikes leihen und damit Volkach und die wunderschöne Landschaft der Mainschleife vom Sattel aus erkunden. Das direkt am Volkacher Marktplatz gelegene Hotel mit seinem angeschlossenen Bistro „GENIESSEREI“ bildet immer den idealen Dreh- und Angelpunkt für Ausflüge in die Umgebung und lädt mit kulinarischen Köstlichkeiten auf Volkachs schönste Terrasse.

Wer seine Seele baumeln lassen und dabei die Volkacher Mainschleife mit allen Sinnen genießen möchte, der ist im „Tuchhaus“ immer an der richtigen Adresse. Die Gäste werden vom Team stets aufmerksam umsorgt und erleben eine überaus beeindruckende Gastlichkeit und Gastfreundschaft. In dem liebevoll eingerichteten 3-Sterne-Haus trifft schicker Lifestyle auf Bodenständigkeit, mediterranes Flair auf fränkische Gastlichkeit. Denn das Tuchhaus spannt einen Bogen von der Historie – das Haus ist gut 500 Jahre alt – bis in die Moderne des 21. Jahrhunderts.

Das historische Ambiente, die warme Atmosphäre und die persönliche Note des Inhabers Philip Aczél und seines Teams machen jeden Aufenthalt im Tuchhaus zu einer entspannenden und exquisiten Auszeit vom Alltag. Hier kann man nicht nur genussvoll essen, trinken und schlafen, sondern auch die Verquickung von Frankens schönsten Seiten mit dem Besonderen des Süden Europas erleben.

Die einladende Atmosphäre mit Holzböden und offenem Fachwerk wird durch smaragdgrüne Wände, dänische Möbel und edle Stoffe, die die Geschichte des Hauses (es war im 16. Jahrhundert eine Färberei) widerspiegeln, unterstrichen. Das denkmalgeschützte Gebäude ist nicht nur ein echtes Kleinod in der schönen Altstadt von Volkach, sondern seit seiner Eröffnung der Treffpunkt für Gäste und Einheimische.


 

Tuchhaus

Anschrift:

Marktplatz 5
97332 Volkach

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.