Schließen

Veranstaltungen

Volkach

(ca. 9600Einwohner)

Zahlen und Fakten

Die Altstadt

 

Volkach lockt mit seinem historischen Altstadtkern Menschen aus nah und fern. Wer Volkach erkundet, trifft auf fränkische Gastronomie, Einzelhandel in seiner klassischen Form und natürlich auf eine Vielfalt von Vinotheken und Weinbars. Einige Gehminuten entfernt liegt in den Weinbergen, die Wallfahrtskirche Maria im Weingarten. Blickfang im Innenraum ist die berühmte „Madonna im Rosenkranz“. Tilmann Riemenschneider hat die Madonna geschnitzt.

 

Daten & Fakten zum Weinbau

 

Weinbaufläche: 160 ha

Winzer: 14 selbstvermarktende Winzer / 1 Winzergenossenschaft

 

Ausflugsmöglichkeiten und Aktivitäten

Entdecken Sie die vielfältigen Ausflugsmöglichkeiten der Volkacher Mainschleife. Ob Radfahren, Schiffstour, eine Wanderung oder eine Tour mit dem Kajak oder Segway - wir haben viel mit Ihnen vor! Alle wichtigen Informationen finden Sie hier:

 

Museen

Sport & Freizeit

Mobil & Aktiv

Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen

desta Volkach 2019 = 8. - 10. November (Ausstellung: 9. - 10.11.2019)

50 Genusserzeuger & Fachaussteller / 13 Seminare & Workshops

Normalerweise kennt man Volkach und die Mainschleife als Herzstück des Fränkischen Weinlands und verbindet diese Region mit tollen Frankenweinen. Alle zwei Jahre wird Volkach allerdings zusätzlich zum Dreh- und Angelpunkt der bayerischen Destillat-Szene. Die desta macht es als Bayerns einzige Leistungsschau des Genusses für Endverbraucher und Fachbesucher zum 13. Mal statt. Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf dem Thema „Biodiversität - Zurück zur natur“!

Was verbirgt sich hinter der desta 2019?

Sehen, riechen, schmecken - die desta macht es möglich!

desta Volkach (Foto Atelier ZUDEM / Wendt)

Vielfalt für Genussmenschen:


- 15 Destillateure von Franken bis zum Schwarzwald


- Fränkische Brennerei-Kooperationen:
 Wartmannsrother Brenner
 Fränkisches Geniesserland rund ums Walberla
 Rosenhut Edelbrenner-Vereinigung e.V.


- Gin & Whisky aus fränkischer Herstellung
- Obst & Co. direkt vom Erzeuger


- desta-Feinschmecker-Treffs:
Wurst & Brand, Käse & Brand, Schokolade & Brand,
Kaffee & Brand, Bier & Brand, Creperié & Brand, Brot & Brand


Vielfalt für Fachleute & Interessierte:


- 20 Fachaussteller:
 Brennereizubehör & Anlagen
 Marketingneuheiten & Fachliteratur
 Zoll & Berufsgenossenschaft
- Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau Veitshöchheim
- Fränkischer Klein- und Obstbrennerverband e.V.

desta 2019 - Informationen aus erster Hand!

Wir fragen für unsere desta-Besucher nach und klären alle wichtigen Fragen.

Tourismuschef Marco Maiberger (Foto Atelier ZUDEM / Nitschke)

Mehr Informationen zu den Touren und zur desta, gibt Ihnen für das Organisationsteam, Marco Maiberger (Tourismuschef Volkacher Mainschleife), in folgendem Interview:


Die desta hat seit diesem Jahr den Beinamen „Brennerei- und Genusswelt“, was hat es damit auf sich?


Die desta ist seit vielen Jahren keine reine Fachmesse mehr. Unsere Ausstellervielfalt richtet sich an Genussmenschen, Interessierte rund ums Thema Destillat und natürlich Destillateure, Obstanbauer, Winzer usw.. Die desta vereint diese Zielgruppen neuerdings unter dem Begriff „Brennerei- und Genusswelt“ und öffnet sich weiter nach außen. Wir bleiben nicht nur in der Ausstellungshalle sondern bieten z. B. erstmals auch Genießertouren zu Brennereien und Genuss-wanderungen in der Region an. Sie haben von Genießer-Touren & Genuss gesprochen.


Was genau erwartet die Gäste dabei?


Der ein oder andere denkt vielleicht, ich benötige zu Hause kaum Destillate. Genau hier wollen wir ansetzen. Wir zeigen den Besuchern Kombi-Möglichkeiten wie z.B. Schokolade & Brand, Wurst & Brand, Brot & Brand und vieles mehr. Streuobst, seltene Obstsorten, die fränkische Zwetschge etc. sind sprichwörtlich in aller Munde. Daher präsentieren wir die komplette Bandbreite.
Außerhalb der Halle können die Gäste bspw. mehr über die Quitte erfahren und mit einer Gästeführerin auf Wandertour gehen. Außerdem gilt es die neuesten Trends in Sachen fränkischer Gin, Whisky und natürlich Destillat zu entdecken. Neben all dem Genuss wird es dieses Jahr auch wieder zahlreiche
Workshops und Seminare für das Fachpublikum geben. 

 

Gibt es hier einen erkennbaren Trend oder Schwerpunkt?


In der Brennerwelt selbst präsentieren zahlreiche Fachaussteller viele Tipps und Neuheiten. Von der Brennereianlage über das Holzfass bis hin zur Flasche und der passenden Marketingstrategie gibt es alles. Praxistipps bieten unsere Referenten bei 13 Seminaren und Workshops. Antworten auf Rechtsfragen, Verkostungen und vieles mehr machen das Seminar-Angebot rund. Das Schwerpunkt-Thema „Biodiversität – Zurück zur Natur“ spiegelt sich inhaltlich in vielen Themen wieder.

desta Seminare für Interessenten und Genießer

Jetzt Überblick verschaffen und anmelden!

13 Workshops & Seminare hat die desta 2019 von Freitag, 8. November bis Sonntag, 9. November zu bieten. Erstmals wurden die einzelnen Angebote Kategorien wie z. B. Rechtsfragen, Verkostungen oder Praxistipps zugeordnet, um den Interessenten die Qual der Wahl bei dieser Seminarvielfalt zu erleichtern. Die Anmeldung ist bis Freitag, 31. Oktober 2019 möglich. 

 

Bitte beachten Sie bei Ihrer Seminar-Buchung: 

 

Die Seminarplätze werden sofort nach Eingang der Anmeldung vergeben. Bitte warten Sie daher nicht zu lange mit Ihrer Anmeldung – sofern die  maximalen Teilnehmerzahlen erreicht sind, gilt das Seminar als ausgebucht. Eine Berufung auf das späteste Buchungsdatum 31. Oktober 2019 wird nicht akzeptiert bzw. ist  bei der Seminarbelegung nicht relevant! Sollten Sie ein bereits gebuchtes und bestätigtes Seminar stornieren, wird die Seminargebühr nur zurückerstattet sofern der Seminarplatz anderweitig an einen Interessenten abgegeben werden kann. In diesem Fall erfolgt die Kostenerstattung zu 100 %!

Daten & Fakten zur desta 2019

Wo bzw. wann findet das Festival statt und was kostet der Eintritt?

Ausstellungsstage: Samstag, 9. & Sonntag, 10. November 2019

Eintrittspreis: 7 Euro pro Person / Tag

Veranstaltungsort: Mainschleifenhalle Volkach (Obervolkacher Straße)

Veranstalter: Stadt Volkach, Fränkischer Klein- und Obstbrennerverband e.v., Tourismusverein Volkacher Mainschleife e.V.

 

Die desta 2019 wird freundlich unterstützt durch die Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau in Veitshöchheim!

Informationen

Sie haben eine Frage?

Aussteller- und Besucheranfragen können jederzeit gerne telefonisch oder via Mail an desta@volkach.de erfolgen.

desta 2019 - Projektbüro:

Touristinformation Volkacher Mainschleife

Marktplatz 1 / 97332 Volkach

Telefon 09381 / 401 12

Ihre Ansprechpartner:

Projektleitung: Marco Maiberger

Aussteller-Akquise: Barbara Haßfurter

Projekt-Assistenz: Alexandra Abt & Julius Straub

 

Wir stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung!

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.