Schließen

Angebote

Veranstaltungen

close icon
i

Volkach

(ca. 9600Einwohner)

Zahlen und Fakten

Die Altstadt

 

Volkach lockt mit seinem historischen Altstadtkern Menschen aus nah und fern. Wer Volkach erkundet, trifft auf fränkische Gastronomie, Einzelhandel in seiner klassischen Form und natürlich auf eine Vielfalt von Vinotheken und Weinbars. Einige Gehminuten entfernt liegt in den Weinbergen, die Wallfahrtskirche Maria im Weingarten. Blickfang im Innenraum ist die berühmte „Madonna im Rosenkranz“. Tilmann Riemenschneider hat die Madonna geschnitzt.

 

Daten & Fakten zum Weinbau

 

Weinbaufläche: 160 ha

Winzer: 14 selbstvermarktende Winzer / 1 Winzergenossenschaft

 

Ausflugsmöglichkeiten und Aktivitäten

Entdecken Sie die vielfältigen Ausflugsmöglichkeiten der Volkacher Mainschleife. Ob Radfahren, Schiffstour, eine Wanderung oder eine Tour mit dem Kajak oder Segway - wir haben viel mit Ihnen vor! Alle wichtigen Informationen finden Sie hier:

 

Museen

Sport & Freizeit

Mobil & Aktiv

Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
02.10.2022  |  Volkach Marktplatz o. Mainschleifenhalle

Konzert "Gänsehautmomente" - Symphonisches Blasorchester Volkach

„Gänsehautmomente“ ist ein ganz spezielles Konzert des Symphonischen Blasorchesters Volkach (SBO) unter Leitung der Dirigenten Prof. Ernst Oestreicher und Manuel Scheuring überschrieben: Der weit über die Grenzen der Stadt und Frankens hinaus bekannte und gefeierte Klangkörper konzertiert am Sonntag, 2. Oktober 2022, 16 Uhr, auf dem Marktplatz in Volkach zu Ehren von Bundesdirigent Prof. Oestreicher und Oskar Schwab, die mit diesem Konzert Abschied vom aktiven Wirken beim SBO und in der Musikschule Volkacher Mainschleife e.V. nehmen.

 

Und Gänsehautmomente werden sowohl die Musizierenden als auch die Zuhörenden erleben! Es wird eine musikalische Reise durch die aktive Zeit der beiden bekannten Musiker-Persönlichkeiten geben, auf die man schon im Vorfeld gespannt sein darf!

 

Prof. Ernst Oestreicher war 16 Jahre lang Leiter des SBO und hat das Orchester zu dem gemacht, was es heute ist und die Leistungen der rund 75 Musiker und Musikerinnen auf ein sehr hohes Niveau gehoben. Das SBO hat unter seiner Leitung viele Konzertreisen im In- und Ausland (u.a. Meran, London, Riva del Garda, Kiel oder Berlin) unternommen, Erfolge gefeiert, zahlreiche Preise eingeheimst und CDs aufgenommen. Für Ministerpräsident Markus Söder ist das Orchester das musikalische Aushängeschild Unterfrankens.

 

Mit diesem Abschiedskonzert wird auch die unermüdliche Arbeit des langjährigen, ehemaligen Leiters der Musikschule Volkacher Mainschleife e.V., Oskar Schwab, gewürdigt. Er hat sich in beeindruckender Weise um die Musikschule verdient gemacht und zahllose Schüler/Innen auf dem musikalischen Erfolgsweg begleitet.

 

Mit diesem Abschiedskonzert möchte die Stadt Volkach, die Musikschule Volkacher Mainschleife und der Förderverein Volkacher Blasorchester e.V., den beiden verdienten Musikern Danke sagen. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei; über Spenden freut sich der Förderverein, der damit die Nachwuchsarbeit weiter fördert. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der Mainschleifenhalle statt.