Schließen

Angebote

Veranstaltungen

close icon
i

Volkach

(ca. 9600Einwohner)

Zahlen und Fakten

Die Altstadt

 

Volkach lockt mit seinem historischen Altstadtkern Menschen aus nah und fern. Wer Volkach erkundet, trifft auf fränkische Gastronomie, Einzelhandel in seiner klassischen Form und natürlich auf eine Vielfalt von Vinotheken und Weinbars. Einige Gehminuten entfernt liegt in den Weinbergen, die Wallfahrtskirche Maria im Weingarten. Blickfang im Innenraum ist die berühmte „Madonna im Rosenkranz“. Tilmann Riemenschneider hat die Madonna geschnitzt.

 

Daten & Fakten zum Weinbau

 

Weinbaufläche: 160 ha

Winzer: 14 selbstvermarktende Winzer / 1 Winzergenossenschaft

 

Ausflugsmöglichkeiten und Aktivitäten

Entdecken Sie die vielfältigen Ausflugsmöglichkeiten der Volkacher Mainschleife. Ob Radfahren, Schiffstour, eine Wanderung oder eine Tour mit dem Kajak oder Segway - wir haben viel mit Ihnen vor! Alle wichtigen Informationen finden Sie hier:

 

Museen

Sport & Freizeit

Mobil & Aktiv

Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
26.11.2022  |  Marktplatz Volkach

OpenAir-Live-Konzert „Weihnachtliche Liederschätze“ - Timo Lechner Quartett

OpenAir-Live-Konzert mit dem Timo Lechner Quartett bei der Volkacher Weihnachtsstraße am 1. Adventswochenende 2022 – Eintritt frei

Am Samstag, 26. November, präsentiert ab 19 Uhr das Timo Lechner Quartett „Weihnachtliche Liederschätze“. Timo Lechner ist normalerweise mit dem musikalischen Duo.Lecker unterwegs, am ersten Adventssamstag in Volkach jedoch als Quartett mit Timo Lechner (Gesang, Gitarre, Tasten), Julia Then (Gesang), Eva-Maria Lechner (Querflöte und Gesang) und Helmuth Welther (Percussion). In dem rund einstündigen Konzert werden traditionelle Weisen modernen Pop-Stücken gegenübergestellt. Da treffen ein "Macht hoch die Tür" durch die Jazz-Brille auf John Lennons "Happy X-Mas (War is over)", der "kleine Trommlerjunge" bemerkt nach einem Abstecher in die "Weihnachtsbäckerei", dass „die Nacht vorgedrungen“ ist, und für „Mary´s Boy Child“ war es bestimmt noch nicht das „Last Christmas“. Die Konzertbesucher können mitsingen, mitschwelgen oder einfach die Adventszeit musikalisch in Ohr und Herz aufnehmen.

Der Veranstalter weist daraufhin, dass es bei schlechter Witterung zu Programmänderungen bei den Live-Konzerten am Marktplatz kommen kann, aktuelle Infos gibt es unter www.volkach.de.


Bildquelle: Timo Lechner