Schließen

Angebote

Veranstaltungen

i

Volkach

(ca. 9600Einwohner)

Zahlen und Fakten

Die Altstadt

 

Volkach lockt mit seinem historischen Altstadtkern Menschen aus nah und fern. Wer Volkach erkundet, trifft auf fränkische Gastronomie, Einzelhandel in seiner klassischen Form und natürlich auf eine Vielfalt von Vinotheken und Weinbars. Einige Gehminuten entfernt liegt in den Weinbergen, die Wallfahrtskirche Maria im Weingarten. Blickfang im Innenraum ist die berühmte „Madonna im Rosenkranz“. Tilmann Riemenschneider hat die Madonna geschnitzt.

 

Daten & Fakten zum Weinbau

 

Weinbaufläche: 160 ha

Winzer: 14 selbstvermarktende Winzer / 1 Winzergenossenschaft

 

Ausflugsmöglichkeiten und Aktivitäten

Entdecken Sie die vielfältigen Ausflugsmöglichkeiten der Volkacher Mainschleife. Ob Radfahren, Schiffstour, eine Wanderung oder eine Tour mit dem Kajak oder Segway - wir haben viel mit Ihnen vor! Alle wichtigen Informationen finden Sie hier:

 

Museen

Sport & Freizeit

Mobil & Aktiv

Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen

Volkacher Gourmet-Häppchen-Tour

Tauchen Sie ein in die Vielfalt der Volkacher Gastronomie- und Weinwelt.

Volkachs Altstadt ist bekannt für ihre kulinarische Vielfalt. Unsere Gästeführer tauchen mit Ihnen in die bunte Gastronomie- und Weinwelt ein! Fünf kulinarische Stationen warten auf Sie! Überall gilt es ein Häppchen oder einen Wein zu verkosten. Neben den kulinarischen Genüssen gibt es Wissenswertes rund um die Geschichte der Altstadt!  (Achtung: Alle Häppchen werden bei jeder Witterung im Freien eingenommen! Es besteht kein Anspruch auf überdachte Plätze oder Sitzplätze im Allgemeinen!)
 

Teilnehmer: mind. 10 Pers. / max. 20 Pers.
Dauer: 2 Stunden
Kosten: 34,50 Euro pro Person (incl. 5 Häppchen-Stationen & 3 Weinen a 0,1 l)
Treffpunkt: vor dem Rathaus Volkach
Anmeldung: Touristinformation Volkach

Wichtige Hinweise:

Aufgrund der aktuellen bayerischen Corona-Infektionsschutz-Bestimmungen bitten wir Sie, bei Führungen folgendes zu beachten:
Wir weisen Sie darauf hin, dass in geschlossenen Räumen das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (OP-Maske oder FFP2-Maske) empfohlen wird.
Zudem bitten wir Sie, auf den Mindestabstand von 1,5 Metern zu unbekannten TeilnehmerInnen der Führung zu achten sowie die Husten- und Niesetikette strikt einzuhalten.

Kontakt und Informationsanfrage